Fugawi 5 mit AIS Anbindung

Scrren1Fugawi 5 lässt sich, wie andere gängige Navigationsprogramme auch mit einem AIS Empfänger verbinden und stellt die empfangenen Daten auf der Seekarte dar.

In einer Übersichtsliste, die man auf dem Bildschirm beliebig platzieren kann, werden alle empfangenen Daten in Form einer Tabelle gezeigt.

Besonders gut hat uns die grafische Darstellung der Schiffe gefallen. Je nach Größe des Schiffes wird das Schiffsymbol auch unterschiedlich groß dargestellt.

Der zurückgelegte Weg (Track) und der Vorauskurs der Schiffe werden in der Karte abgebildet. Sendet ein Schiff die Rotation (rot) über seinen AIS Sender, so stellt Fugawi 5 den geplanten Kurs durch eine rote in Fahrtrichtung gebogene Linie dar. Das ist sehr hilfreich, gerade in engen Fahrwassern. Leider senden aber nicht alle Fahrzeuge ihre Rotation per AIS mit, dies lässt sich aber in der Empfangsliste schnell überprüfen.

Leider sind noch ein paar kleine Fehler in der AIS Darstellung zu bemängeln. Stellt man die Einheiten bei Fugawi 5 auf nautische Meilen um, so wird auch die Schiffslänge und Breite in der AIS Liste in nm angegeben, daher lassen sich die Maße der Schiffe nicht mit einem Blick erfassen.

Die Übersetzung von CPA (Closest point of approach) mit DCA ist nicht gängig und sollte auf den internationalen Standard berichtigt werden. Wünschenswert wäre es auch, wenn die CPA nach dem Passieren mit negativen Zahlen weiterzählen würden.

Die aktuelle Fugawi 5 Version läuft noch nicht mit dem neuen WatchEye AIS R, hier kommt es wohl zu einem Fehler im Auslesen der AIS Datensätze.

Alle oben genannten Schwächen sind an Northport Systems weitergeleitet worden. Die Fehler sollen in den nächsten Updates berichtigt werden.

Die Fakten:

Fugawi 5 (V. 5.0.0.66)

• Windows XP SP3

Watcheye Eyesea AIS Empfänger (Auslaufmodell)

Glomex RA-111 AIS Antenne

• GPS Empfänger, Garmin etrex Legend HCx

Vielen Dank an Busse-Yachtshop, für die zur Verfügung gestellten Geräte!

Over und aus!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *