Skippers Dictionary

DSCN2878Skippers Dictionary  vom Captain Verlag ist ein Wörterbuch der besonderen Art. Es übersetzt über 140 Begriffe rund um die Segelyacht, einschließlich Werkzeug und Motor. Aber nicht wie herkömmlich als Buch zum Blättern, sondern anschaulich und übersichtlich. Der Begriff sitzt direkt dort, wo er hingehört: Am Bild einer Yacht. Diese ist auf vier Seiten detailgenau illustriert, die einzelnen Teile bezeichnet. Durch Schieben einer Karte erscheint die Bezeichnung in der Fremdsprache. Vom Verklickerer bis zur Zinkanode am Kiel, vom Hecklicht bis zum Bugkorb ist alles verzeichnet und übersetzt.

Der Captainer ist eine Klappkarte (etwas größer als DIN A3) aus Karton, in der Mitte gefaltet, mit jeweils einer Tasche pro Seite zum Einstecken der LingoCards (Übersetzungskarten), letztendlich also ein Din A4 (etwas größer) Kartonbuch, bestehend aus 4 Seiten.

1. Seite: Cockpit und unter Deck

2. + 3. Seite (Doppelseite Mitte): Benennung der Yachtteile (Rigg, an Deck, Unterwasser)

4. Seite: Maschine, Maschinenteile, Werkzeuge, Ersatzteile

Die LingoCards steckt man in den Captainer hinein, um die Begriffe übersetzt zu bekommen. Durch raus -und reinschieben bekommt man die jeweilige Übersetzung von Deutsch in die Zielsprache, neben den entsprechend skizzierten Bildern auf dem Captainer angezeigt.

Das Grundpaket ist die Englisch/Deutsch Übersetzung. Daneben gibt es ein Ostsee-Skandinavien Set  mit LingoCards Deutsch/Dänisch, Deutsch/Finnisch, Deutsch/Norwegisch, Deutsch/Schwedisch.

Außerdem kann man die LingoCards einzeln nachkaufen, wenn man schon einen Captainer, also die Grundillustration hat.

Folgende Sprachen sind außerdem im Druck: Holländisch und Italienisch

Übersetzt werden derzeit: Polnisch und Französisch und in Planung sind für die Blauwassersegler: Spanisch, Griechisch, Türkisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch und Estisch.

Einziger Wermutstropfen ist es, dass die LingoCard beim Einschieben mitunter innen an der Klebelasche hängen bleibt. Wenn man den Captainer allerdings um 90° aufklappt, geht das Einschieben problemlos.

Für kleine Schiffe mit wenig Platz für DinA4 Größen im Bücherregal würden wir uns eine DinA5 Version wünschen. Ansonsten passt der Captainer aber auch in jedes Seekartenfach.

Wir halten das Skippers Dictionary für eine  brillante Idee, weil man die nötigen Vokabeln alle auf einen Blick hat und nicht lange blättern muss, wie in gängigen Wörterbüchern. Auch für Segeleinsteiger ist das Skippers Dictionary perfekt zum lernen der Begriffe.

Die Fakten:

  • Captainer: 220mm x 300mm x 3 mm
  • LingoCard: 214mm x 298mm
  • Material: stabiler Karton, farbig bedruckt
  • Übersetzungen: 140 Begriffe aus Kajüte, Plicht, Rigg, Deck, Rumpf, Unterwasserschiff, Maschinenraum, Ersatzteil und Werkzeug
  • Sprachen (Basissprache: Deutsch): Englisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Viele andere Sprachen sind in Arbeit
  • Alle Begriffe mit passenden Illustrationen

Over und aus!


Kommentare

Skippers Dictionary — 2 Kommentare

  1. Hallo,

    Man seid Ihr schnell. Ich bin begeistert. Vielen Dank für die super Bewertung. Darf ich den Artikel und den Film auf meiner Website linken?

    Danke und Herzliche Grüße
    Michael Theis

    • Moin Moin,

      gute Produkte bekommen ne gute Bewertung – ganz klar.
      Die Verlinkungen sind natürlich auch o.k.
      :-)

      viele Grüße,
      Stefan Conrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *